slideshiatsu52
bewegungleben11
fischershiatsu3

Shiatsu | berührt Sein

Shi=Finger, atsu=Druck

Shiatsu ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, deren Wurzeln in der japanischen Heilkunde liegen. Moderne Techniken der manuellen Körperarbeit werden mit dem Wissen der fernöstlichen Medizin vereint.

Die „Kunst der achtsamen Berührung“ ist geprägt durch eine besondere innere Haltung des wertfreien Respekts und der Aufmerksamkeit gegenüber dem Klienten.

Shiatsu ist ein gewerblicher Beruf, der eine mindestens 3-jährige Ausbildungszeit voraussetzt und mit einer Diplomprüfung beim Österreichischen Shiatsu Dachverband abschließt.

Ablauf einer Shiatsu Behandlung:

Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer weichen Unterlage am Boden, je nach Bedarf in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage.

Mit sanftem tiefgehendem Druck entlang der Meridiane mittels Handballen, Daumen, Ellbogen und Knie, sowie wohltuenden Gelenksrotationen und Dehnungen, wird der Energiefluss im Körper harmonisiert. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert sowie eine Tiefenentspannung unterstützt.

Shiatsu geschieht in einer ruhigen Atmosphäre die es ermöglicht, sich offen zu begegnen.

wichtige Infos und Kosten

 

Our website is protected by DMC Firewall!